Reiseapotheke

Wenn Sie mit Ihrer Familie auf Urlaub fahren, sollten Sie immer eine Reisapotheke mit den wichtigsten Medikamenten einpacken. Denn man weiß nie was kommt. Vielleicht bekommt man während der Reise Kopfschmerzen, der Magen verträgt das ausgiebige Essen nicht oder eine kleine Wunde erfordert die entsprechende Versorgung. Mit einer Reiseapotheke ist man für jeden gesundheitlichen Zwischenfall unterwegs gewappnet.

Der Inhalt der Reiseapotheke richtet sich ganz nach Ihrem jeweiligen Reiseziel. Unbedingt sollten jedoch einige Utensilien zur Versorgung von Verletzungen enthalten sein. Dazu zählen unter anderem Heftpflaster, Mullbinden, Wundsalbe, Desinfektionsmittel usw.
Aber auch diverse Arzneimittel und Medikamente gegen Reisekrankheit, Durchfall, Fieber, Schmerzen etc. dürfen nicht fehlen.

Reiseapotheke Empfehlung

Wir haben für Sie eine Liste mit den essentiellen Bestandteilen einer Reiseapotheke zusammengestellt, damit Sie einen Eindruck davon haben, wie eine Reiseapotheke gefüllt aussehen kann.

Diese Medikamente und Mittel gegen verschiedene Beschwerden sollten auf jeden Fall enthalten sein:

  • Reisekrankheit
  • Schmerzen & Fieber
  • Rachenentzündung
  • Durchfall
  • Erbrechen
  • Sonnenbrand
  • Verdauungsbeschwerden
  • Insektenstiche
  • Allergien

Außerdem sollten Sie Material zur Versorgung von Verletzungen und einige weitere nützliche Utensilien wie beispielsweise

  • Insektenschutz
  • Nasen- & Augentropfen
  • Schere & Pinzette
  • Sonnenschutz
  • Fieberthermometer etc.

auf Ihre Reise mitnehmen.

Eine Reiseapotheke zusammenstellen können Sie nicht? Oder Sie haben schlichtweg keine Zeit dazu? Dann kommen Sie einfach zu uns in die Stadtapotheke Feldkirchen. Wir beraten Sie gerne vor Ihrer Reise und stellen Ihnen Ihre Reiseapotheke zusammen.